Unsere Sprechzeiten:

Beirat

Im Juli 2012 hat die BIP einen Beirat eingerichtet. Der Beirat diskutiert generelle Ziele, Strategien und Prozesse der Beschwerde- und Informationsstelle in fachlicher Hinsicht. Der Schwerpunkt liegt hierbei darauf Erfahrungen bei der Beschwerdebearbeitung zu reflektieren sowie die Standards der Beschwerdebearbeitung weiterzuentwickeln.

Entsprechend der Vielfalt der Beschwerdeanlässe und -hintergründe decken die Beiratsmitglieder ein möglichst breites Spektrum der psychiatrischen Versorgung ab.

Mitglieder des Beirats sind:

  • Prof. Dr. Andreas Bechdolf (Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Chefärztinnen und Chefärzte, Vivantes Klinikum am Urban)
  • Heinrich Beuscher (Ehrenmitglied)
  • Uwe Brohl-Zubert (Referent für Psychiatrie/Queere Lebensweisen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin)
  • Martina Gauder (BOP&P Berliner Organisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener e.V.)
  • Dr. Thomas Götz (Landesbeauftragter für Psychiatrie Berlin)
  • Hartmut Krausser (ApK – Angehörige psychisch Kranker Landesverband Berlin e.V.)
  • Michael Rottig (Sprecher des AK der Sozialpsychiatrischen Dienste, 
    Sozialpsychiatrischer Dienst Steglitz-Zehlendorf)
  • Teresa Weiß (Arbeitskreis der Berliner Psychiatriekoordinatoren, 
    Psychiatriekoordinatorin Tempelhof-Schöneberg)
  • Reinhard Wojke (BOP&P Berliner Organisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener e.V.)
  • Prof. Dr. Joachim Zeiler (Landesarzt für Psychiatrie)

Auf der Beiratssitzung am 25. April 2018 wurde Dr. Thomas Götz, Landesbeauftragter für Psychiatrie Berlin, für die Dauer von zwei Jahren zum Vorsitzenden des Beirats gewählt.

Nähere Informationen finden Sie in der Geschäftsordnung des Beirats.

Fotos: André Wagenzik (außer Unterseite Beschwerdewege Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.), Icons: Do Ra / fotolia.com